weather-image
14°
×

„Führerscheinkönig“ muss über vier Jahre ins Gefängnis

Der selbst ernannte „Führerscheinkönig“ von Detmold muss für vier Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Detmold verurteilte den 52-jährigen Rolf Herbrechtsmeier am Mittwoch wegen Betruges in 37 Fällen und versuchten Betruges in neun Fällen. Der Vorwurf der Steuerhinterziehung wurde fallengelassen. Seine Ehefrau (44) kam mit einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten davon.

veröffentlicht am 20.05.2020 um 18:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt