weather-image
21°
×

Frühling
leicht gebremst

veröffentlicht am 23.03.2017 um 17:45 Uhr

24. März: Hoch „Ludwiga“ setzt sich über das Wochenende bei Schottland fest und streckt seine Fühler bis nach Norddeutschland aus. So können wir uns heute von der Märzsonne verwöhnen lassen, denn sie spendet uns ihre Strahlen 8 Stunden über den Tag verteilt. Nur wenige Wölckchen bevölkern tagsüber das Firmament und der Regenschirm genießt sein Domizil im Hause. Allerdings starten wir temperaturmäßig aus einer kalten Nacht und so ist bei Höchsttemperaturen von 12 bis 13 Grad das Ende der Fahnenstange erreicht. Die leichte nordöstliche Brise stört aber kaum. In der vielfach klaren Nacht sinkt die Quecksilbersäule gegen Morgen auf den Gefrierpunkt und Bodenfrost ist angesagt. Vereinzelt bildet sich auch Frühnebel.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: Leichter Regen, sonnige Abschnitte , Temperaturen von minus 2 bis plus 10 Grad. zaki



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige