weather-image
×

Frühes EM-Aus für Kamila Kordovska

Für Kamila Kordovska von der HSG Blomberg-Lippe endete die Handball-Europameisterschaft mit der tschechischen Nationalmannschaft bereits nach der Vorrunde. Kordovska, die beim lippischen Frauen-Bundesligisten wegen einer Schulteroperation bis Mitte November noch pausieren musste, war die einzige Spielerin aus dem HSG-Kader, die bei der EM in Dänemark dabei war. Auch wenn es keine Punkte für Tschechien gab, so war die Blombergerin beim 23:27 gegen Schweden (2 Tore), 22:24 gegen Russland (1) und 24:27 gegen Spanien (2) aber immerhin in der Torstatistik zu finden.

veröffentlicht am 10.12.2020 um 10:09 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige