weather-image
14°
"Musikgarten" bietet neue Kurse an

Froh und unbeschwert mit dem Kind musizieren

Extertal (rd). Nach den Herbstferien beginnen neue Kurse "Musikgarten" für Kinder im Alter von anderthalb bis drei Jahren mit einer Begleitperson. Die Kurse finden dienstags im Kindergarten Silixen und donnerstags im Kindergarten "Friedrich-Linnemann-Stiftung" in Bösingfeld statt. Der Kurs geht über zehn Einheiten à 40 Minuten und kostet 63 Euro.

veröffentlicht am 20.09.2007 um 00:00 Uhr

Die Bedeutung der musischen Frühförderung im Kleinkindalter nimmt in der Gesamtentwicklung des Kindes einen gravierenden Schwerpunkt ein. Das "Musikgartenprojekt" greift entwicklungsgerechte Elemente auf und fördert das aktive Musizieren zwischen Kind und Eltern. Im "Musikgarten" lernen Eltern, froh und unbeschwert mit ihremKind zu musizieren und Musik neu zu erleben. Das gibt der gesamten Entwicklung eines Kindes positive Impulse, es nimmt in dieser Zeit mit Leib und Seele und allen Sinnen wahr. Kontakt: Weitere Infos gibt es im Musikschulbüro, Rathaus I, Zimmer 6, telefonisch unter (05262) 402-317, oder per Mail an musikschule@extertal.de.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare