weather-image
10°
×

Freundeskreis Marolles dankt Hausdörfer

Fröhliche Runde

COPPENBRÜGGE. Seit 14 Jahren führte Ulle Hausdörfer die Kasse des Freundeskreises Marolles.

veröffentlicht am 09.11.2017 um 00:00 Uhr

Mit Blumen bedankte sich der Vorstand mit den drei Vorsitzenden Sigrid Tolle-Brandt, Elke Kraemer und Dorothee Meier-Mansour bei der scheidenden Kassiererin für die gewissenhafte Führung der Kasse. Als neue Finanzchefin wurde Sabine Wulf einstimmig gewählt, Stephanie Thinius und Michael Huisgen wurden als Schriftführerin und Pressewart bestätigt. Einen großen Anteil an der Jahreshauptversammlung hatte der Rückblick auf das letzte Treffen mit den französischen Partnern aus Marolles, bei dem ein Besuch in der Sektkellerei Dupree in Neustadt am Rübenberg auf dem Programm stand. Hatte doch der Gründer der Sektkellerei Dupres mit einem Franzosen mit dem Namen „Dupres“ den Grundstein für die Weinveredlung gelegt.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige