weather-image
22°
×

Freilichtbühne Burg Polle sagt Aufführungen ab

Auch die Laienspielgruppe Polle muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie pausieren - wie schon fast alle im Verband Deutscher Freilichtbühnen organisierten Amateurbühnen. Das bedeutet, dass zunächst bis Ende August alle Aufführungen des Aschenputtelspiels, das bekanntlich an jedem 3. Sonntag in den Monaten Mai bis September aufgeführt wird, nicht stattfinden werden. Die geplante Komödie „Der letzte Untermieter“ wird ebenfalls nicht aufgeführt.

veröffentlicht am 18.05.2020 um 10:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige