weather-image
19°
×

Frauenpower in Oldendorfs Kirche

Oldendorf. Elf Sängerinnen aus Hameln und Umgebung, die „Women in Voice“, zeigten jetzt in der St.-Nicolai-Kirche in Oldendorf, warum sie nicht umsonst mit ihrem A-Capella-Ensemble für Frauenpower stehen. Sie boten ein abwechslungsreiches Programm in mehreren Sprachen von Popklassikern über Gospels bis hin zu Jazzstandards. Das Vokalensemble war von Beginn an ständig in Bewegung, veränderte die Ausgangspositionen, wechselte bei den Soli, tanzte und verkleidete sich. Dabei war den Sängerinnen der Spaß an dem, was sie machten, deutlich anzusehen. Das ging ab, das war witzig und spritzig wie bei „Rum and Coca-Cola“, zu dem sie Gummibärchen mit Cola-Geschmack verteilten. Aber auch die gefühlvollen Weisen, zum Teil in afrikanischer Sprache, kamen gut bei den rund 50 Besuchern an.

veröffentlicht am 09.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:10 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige