weather-image

Frau mit Geldwechseltrick bestohlen - mehrere Hundert Euro Beute

Einer 64-jährigen Frau aus Coppenbrügge sind am Donnerstagnachmittag auf der Deisterstraße mehrere hundert Euro aus dem Portemonnaie entwendet worden. Ein unbekannter Mann bat das das Opfer, ihm ein Geldstück zu wechseln um telefonieren zu können. Dabei fingerte der Täter auch im Kleingeldfach der Geldbörse herum. Erst später bemerkte die 64-Jährige, dass ein 500-Euro-Schein fehlte, den sie kurz zuvor von einem Kreditinstitut abgeholt hatte. Der Täter soll zirka 1,65 Meter groß, etwa 35 Jahre alt und schlank sein. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeanshose und schwarzer Lederjacke. Er soll gutes Deutsch mit nicht definierten Akzent gesprochen haben.

veröffentlicht am 01.04.2016 um 11:57 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt