weather-image
30°

Frau eingeklemmt - schwierige Rettung

Kobbensen (ssr). Unter Einsatz von schwerem Rettungsgerät musste in der Nacht zum Freitag eine junge Frau aus ihrem demolierten Auto befreit werden.

veröffentlicht am 24.02.2007 um 00:00 Uhr

0000440653-gross.jpg

Die 18-Jährige war aus bisher ungeklärter Ursache auf der B 65 in Kobbensen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Schwerverletzte konnte von Experten der Lindhorster Feuerwehr erst nach gewaltsamem Auftrennen der Tür aus dem Audi befreit werden. Der Bereich unter dem Lenkrad war so zusammengedrückt worden, dass die Frau mit den Beinen extrem eingeklemmt war. Durch die Rettungsaktion und die Bergung des verunglückten Pkw musste die B 65 vorübergehend gesperrt werden. Der Totalschaden an dem Wagen beträgt rund 6000 Euro. Foto: tol

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare