weather-image
30°

Fragestunde auch in den Ausschüssen?

Bückeburg (rc). In denöffentlichen Ausschusssitzungen sollen - analog zur Geschäftsordnung des Rates und der Niedersächsischen Gemeindeordnung - Bürgerfragezeiten eingerichtet werden.

veröffentlicht am 06.03.2007 um 00:00 Uhr

Einen entsprechenden Antrag hat jetzt die Wir-Ratsfrau Edeltraut Müller an den Rat gestellt. Zur Begründung führte sie an, dass die Bürger überwiegend in den Ausschüssen und weniger im Rat anwesend seien. Die Bürgerfragestunde sei mithin ein Angebot, Fragen stellen zu können: ein weiterer Bürgerservice und sicherlich ein Anreiz, sich für die Belange der Stadt zu interessieren.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare