weather-image
23°

Frag mal!

Heute fragt Maybrit Meyer (8) aus Groß Hilligsfeld: „Warum fallen manchen Kindern die Milchzähne früher aus als anderen?“
Ihr antwortet Dr. med. Klaus Peter Seifert, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Hameln: „Liebe Maybrit, Milchzähne fallen aus, weil bleibende Zähne, die im Kiefer liegen, wachsen und dadurch mehr Platz brauchen. Dies führt zu einem Druck. Dieser Druck löst die Milchzahnwurzeln auf. Die Auflösung der Milchzahnwurzeln führt dazu, dass Milchzähne keinen Halt mehr haben.

veröffentlicht am 27.01.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 04.02.2011 um 16:57 Uhr

Maybrit hat eine Frage.

Heute fragt Maybrit Meyer (8) aus Groß Hilligsfeld: „Warum fallen manchen Kindern die Milchzähne früher aus als anderen?“

Ihr antwortet Dr. med. Klaus Peter Seifert, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Hameln: „Liebe Maybrit, Milchzähne fallen aus, weil bleibende Zähne, die im Kiefer liegen, wachsen und dadurch mehr Platz brauchen. Dies führt zu einem Druck. Dieser Druck löst die Milchzahnwurzeln auf. Die Auflösung der Milchzahnwurzeln führt dazu, dass Milchzähne keinen Halt mehr haben. Viele Menschen sind deswegen der Meinung, dass Milchzähne keine Wurzeln haben. Das ist falsch. Hätten sie keine, so hätten die Milchzähne keinen Halt im Kiefer. Der Zeitpunkt, zu dem die Milchzähne verloren gehen, wird davon beeinflusst, wie das Kind sich ernährt, wie es seine Zähne pflegt und ein bisschen von der Vererbung. Bei gesunder Ernährung und guter Zahnpflege gehen die Milchzähne erst dann verloren, wenn im Kiefer genug Platz für die bleibenden Zähne ist. Dann stehen die Zähne nicht schief im Kiefer. Man kann also schon im Kleinkindalter dafür sorgen, dass die bleibenden Zähne später gerade stehen.

Habt Ihr auch eine Frage? Dann schreibt mir eine E-Mail an wuschel@dewezet.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?