weather-image
30°
Teil 2 der Serie „Wesio stellt vor“ – dieses Mal im Porträt: Manni / Hobbyfotograf findet viele Gleichgesinnte und neue Freunde bei Wesio

Fotografie ist für viele Wesionäre ein großes Thema

Hameln (mj). Andreas Stahl, alias Manni, ist Wesionär. Und das seit Herbst 2008, als die Online-Community offiziell an den Start ging. Er gehört zu den ersten Mitgliedern, welche das Mitmach-Portal belebten. Doch wie kam er zu Wesio und – noch interessanter – warum ist er bis heute noch immer begeistert dabei? Wie so oft ergab es sich durch einen Zufall. Ein Kollege dieser Zeitung brachte die Mitmach-Plattform für das Weserbergland ins Gespräch, nachdem er Fotografien von Manni gesehen hatte. Er ermunterte ihn, seine tollen Bilder dort zu veröffentlichen. Neugierig geworden, meldete sich Manni bei Wesio an. „Wie bei jeder anderen Community musste ich mich erst einmal an das Portal gewöhnen“, erinnert er sich. Tapfer klickte er sich durch die vielen Navigationsebenen und Multimedia-Formate von Wesio. Doch nach anfänglicher Verwirrung, lernte er die vielen Nutzungsmöglichkeiten von Wesio bald zu schätzen. Schnell stellte er auch fest, dass es viele Fotografen im Weserbergland gibt. Über Bildkommentare und den Austausch privater Nachrichten entwickelten sich erste Kontakte. Viele davon entwickelten sich zu echten Freundschaften, die auch in der realen Welt Bestand haben: Man trifft sich zum gemeinsamen Fotografieren, grillt zusammen oder unternimmt andere Aktivitäten.

veröffentlicht am 17.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 05:41 Uhr

270_008_4404652_wesio102_1811.jpg

Dass bei Wesio fast alles auf regionaler Ebene stattfindet und die anderen Mitglieder aus der Umgebung kommen, findet Manni besonders erfreulich. Die Anonymität unter den Mitgliedern ist geringer als bei anderen Communitys und Wesio bietet eine ungewöhnlich große Vielfalt an Nutzungsmöglichkeiten, stellt er fest. Ebenso gefällt ihm besonders gut, dass sich Personen aus allen sozialen Schichten vorurteilsfrei kennenlernen und auf Augenhöhe begegnen. „Ich finde es super, dass es dieses Heimat-Portal fürs Weserbergland gibt!“ Mitglieder wie Manni haben Wesio zu dem gemacht, was es heute ist: Ein Ort im World Wide Web, wo Menschen aus unserer Region aufeinandertreffen und sich informieren. Sie tauschen sich über alles aus ihrem Lebensumfeld aus, das sie interessiert, freut, verärgert oder verwundert.

Manni ist passionierter und talentierter Hobby-Fotograf. Neben der Tier- und Pflanzenwelt fotografiert er auch gern die Stadt Hameln und ihre Architektur.

In der wilden heimischen Natur beobachtete und fotografierte Manni Greifvögel – auf der Jagd und beim Kampf mit Artgenosse
  • In der wilden heimischen Natur beobachtete und fotografierte Manni Greifvögel – auf der Jagd und beim Kampf mit Artgenossen. Für die Bilderserie erntete er großes Lob in der Community.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare