weather-image
Flugmodell-Club Condor Bückeburg ehrt verdiente Mitglieder / Verein will Motorsegler kaufen

Förderung der Jugend im speziellen Fokus

Bückeburg (bus). Peter Klaproth, Ralf Siegert und Heinz Watermann sind im Rahmen der Hauptversammlung des Flugmodell-Club Condor Bückeburg (FMC) ausgezeichnet worden. Klaproth erhielt eine Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft, Siegert und Watermann bekamen wegen ihrer besonderen Verdienste um die Jugendarbeit die Vereinsehrennadel des Deutschen Modellflieger Verbandes.

veröffentlicht am 27.02.2008 um 00:00 Uhr

0000478765.jpg

Ahrens-Strahler blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück und gab einen Ausblick auf das laufende Jahr. Im speziellen Fokus des Vereins stehe indes nach wie vor die Förderung der Jugend. Dem Nachwuchs soll ein vollausgerüsteter Elektrosegler zugute kommen, dessen Erwerb 2008 in Aussicht stehe. Ahrens-Strahler: "Der FMC hofft, die entstehenden Kosten über Sponsorengelder decken zu können." Interessierte können den Vorsitzenden unter (0179) 8478371 erreichen. Im Anschluss setzte sich der Vorstand zusammen aus Andreas Ahrens-Sander (1. Vorsitzender), Jörg Warnecke (2. Vorsitzender), Michael Kwoll (Geschäftsführer), Karl-Heinz Buns (Schriftführer), Florian Berndt (Kassenwart), Holger Groes (Jugendwart) und Ralf Siegert (Flugleiter).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt