weather-image
×

Fördertöpfe bleiben ungenutzt

Ob Umwelt, Sport, Altstadt-Sanierungen oder Projekte in Schulen und Kitas: Bei Investitionen heißt es in Hameln oft: Dafür fehlt derzeit das Geld. Umso unverständlicher erscheint es, wenn die reichlich gefüllten Fördertöpfe auf Landes- und Bundesebene nicht ausgeschöpft werden. Manche bleiben sogar völlig unangetastet. In einigen Fällen ist die Antragstellung zu kompliziert.

veröffentlicht am 08.12.2019 um 19:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt