weather-image
×

Fördermöglichkeiten für Selbsthilfegruppen pflegender Angehöriger

Selbsthilfegruppen, deren Mitglieder, Menschen mit einem Pflegegrad 1-5 zuhause betreuen, können jährlich eine Pauschalförderung beantragen. Voraussetzung dafür ist, dass die Gruppe seit mindestens 3 Monaten besteht. Ebenso müssen an den Treffen regelmäßig 6 Personen teilnehmen, von denen mindestens drei zu Pflegende zuhause betreut werden. Die Anträge können bis zum 15. März 2021 in der Kontaktstelle für Selbsthilfe eingereicht werden. Weitere Informationen unter der Telefonnummer: 05151 – 57 61 13.

veröffentlicht am 01.02.2021 um 15:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige