weather-image
14°
Geld soll zum Erhalt der Pfarrstelle beitragen

Förderkreis sammelt 98 000 Euro für Pastor

Beckedorf (hga). "Haushaltsmäßig haben wir gut gewirtschaftet", erklärte anlässlich der zweiten Mitgliederversammlung des Förderkreises "Godehardi-Gemeinde geht aufs Ganze" die Vorsitzende des Förderkreises, Angelika Buschmann. Im Jahr 2002 gegründet, sammelte der Förderkreis bis Ende 2007 die Summe von rund 98 000 Euro, die zum Erhalt der Pfarrstelle in Beckedorf dienen sollen.

veröffentlicht am 18.03.2008 um 00:00 Uhr

"Fühl dich als Ehrenmitglied": Angelika Buschmann verabschiedet

Aktuell ist die Pfarrstelle von Pastor Falk Nisch durch die Landeskirche Hannover als halbe Pastorenstelle eingestuft, der Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg stockt bis Ende des Jahres 2010 das halbierte Gehalt des Beckedorfer Pastors mit 25 Prozent Zuzahlung auf 75 Prozent auf. Ab Anfang 2011 will dann der Förderkreis diese Unterstützung übernehmen. "Mit dem bis jetzt gesammelten Betrag könnten wir die Stelle rund sechs Jahre bezuschussen", konstatierte Buschmann. Von dem hohen ehrenamtlichen Engagement des Förderkreises besonders im vergangenen Jahr profitierte auch die in 2005 gegründete "Godehardi-Stiftung". Der Förderkreis zahlte Ende 2007 die Summe von 7500 Euro in die Stiftung ein, die auf Grund einer Bonifizierungsaktion der Landeskirche Hannover zur Unterstützung von kirchlichen Stiftungen auf 10 000 Euro erhöht wurde. Zwei Hauptaufgaben kennzeichnen die Stiftung: Zum einen die Denkmalpflege und Mildtätigkeit sowie die Förderung kirchlicher Arbeit. In ihrem Jahresbericht ging Buschmann noch einmal auf die vielfältigen Aktionen des Förderkreises ein, dankte vor allem den vielen Helfern. Aktuell hat der Förderkreis 52 Mitglieder. Für das Jahr 2008 kündigte Buschmann Veränderungen bei den Aktionen an. Aufgrund des immensen Organisationsaufwandes wird der Adventsbasar zunächst einmalig erheblich kleiner ausfallen, die Ferienaktion für Kinder entfällt. Dafür beschloss der Förderkreis eine enge Zusammenarbeit mit dem "Förderverein für die Grundschulkinder in Beckedorf", für den aus dem Vorstand Anja Machate-Bente und Gaby Schirmer-Ebeling anwesend waren. Mit Fritz Siebürger verabschiedete Buschmann einen engagierten Mitstreiter aus dem Leitungsgremium des Förderkreises. Siebürger wird 80 Jahre alt und will kürzertreten. "Auch wenn es die Statuten nicht hergeben, fühl' dich einfach als Ehrenmitglied", sagte Buschmann.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare