weather-image
18°
×

Flüchtlinge: Meerbeck sucht Wohnraum

Meerbeck. Wer eine Wohnung oder ein Haus für Flüchtlinge vermieten kann und möchte, sollte sich umgehend bei der Gemeinde Meerbeck melden. Dazu rief Bürgermeisterin Sabine Druschke (SPD) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates auf. Druschke: „Es wird dringend Wohnraum gesucht.“

veröffentlicht am 05.11.2015 um 19:08 Uhr
aktualisiert am 05.11.2015 um 22:42 Uhr

Telefon: (0 57 21) 37 96, E-Mail: k.druschke@teleos-web.de.r



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt