weather-image
23°

Reeder mit dem Saisongeschäft zufrieden / Zuwächse bei Fahrgastzahlen / „Bodenwerder“ verkauft

Flotte Weser steuert auf gute Jahresbilanz zu

Weserbergland (kar). „Es war die richtige Entscheidung, ans Wasser zu gehen. Wir bekommen hier viel mehr mit und können schneller reagieren“: Das stellt Reeder Jörg Menze für die Flotte Weser fest, die ihr Büro vom Infocenter an der Deisterallee in die ehemalige Nudelfabrik direkt an die Weser verlegt hat. Vor Ort sei man nun näher am Fahrgast. Das habe sich ausgezahlt, meinte Menze in einer vorläufigen Bilanz zur Schifffahrtssaison.

veröffentlicht am 16.10.2009 um 09:58 Uhr
aktualisiert am 26.10.2009 um 12:54 Uhr

Reeder Jörg Menze


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt