weather-image
14°

Stadtwerke mit hausgemachter Führungskrise

Flop im Aufsichtsrat: Kein Geschäftsführer

Bückeburg/Stadthagen (wer). Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Schaumburg-Lippe hat sich gestern Abend nach Informationen unserer Zeitung nicht auf einen neuen Geschäftsführer einigen können. Ein von der internen Findungskommission favorisierter Nachfolger für den am Sonntag offiziell ausscheidenden Karl Schleef fiel in der Abstimmung durch.

veröffentlicht am 28.09.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt