weather-image
×

Tannenbaum gemeinsam aufgestellt

Fleischtaschen bei der Feuerwehr

Wallensen. Traditionell gibt es beim Tannenbaumaufstellen in Wallensen eine Feuerwehrtasche, das war auch diesmal so und kam gut an. Die Posten sind dabei ganz fest zugewiesen. Dirk Ritterbusch obliegt die Verantwortung am Spieß, wo er das Fleisch für die beliebten Gyrostaschen der Feuerwehr Wallensen runterschneidet.

veröffentlicht am 10.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:03 Uhr

Marion Nerjes kümmert sich zusammen mit zwei weiteren Helfern um den Verkauf und Ute Olthoff um die Brottaschen. Wie jedes Jahr ist der Spieß zum Ende des Tannenbaumaufstellens leer – das Marinieren der weit über 20 Kilogramm Fleisch hat sich für die Feuerwehr gelohnt. Das Wetter war zwar nicht so gut, der Regen sorgte zunächst für zweifelnde Gesichter bei der Feuerwehr. Doch die Bürger schätzen die Veranstaltung mit der besinnlichen Stimmung. Schnell füllte sich der Hof von Familie Pieper, wo die Feuerwehr Zelte aufgestellt hatte. Der Glühwein und nette Gespräche in der dörflichen Gemeinschaft stimmten die vielen Besucher auf die Weihnachtszeit ein.gök

Auf dem Hof der Familie Pieper traf sich die Dorfgemeinschaft. gök


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt