weather-image
13°

Einsatz an der Langen Straße in Tündern

Flammen in Scheune - fünf Feuerwehren löschen

veröffentlicht am 15.03.2015 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:30 Uhr

Feuer_IMG_4946.JPG

Tündern (ube). In einer etwa 50 Meter langen Backsteinscheune an der Langen Straße/Ecke Nordstraße in Tündern ist am Sonntagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Ein großer Trecker stand aus noch unbekannter Ursache in Flammen. Anwohner hörten einen lauten Knall – vermutlich ist durch die Hitze ein Hinterreifen geplatzt. Das Feuer griff auf den Dachstuhl über. Dicke Balken brannten, Lichtziegel aus Kunststoff schmolzen, Rauch stieg auf. Da es auch aus einem direkt an das landwirtschaftliche Gebäude angebauten Wohnhaus qualmte, ließen Einsatzleiter Andreas Zerbe und Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke weitere Verstärkungskräfte alarmieren. In dem Getreidelager standen auch ein Mähdrescher und mehrere Anhänger. Im Einsatz waren zwei Züge und die Wachbereitschaft der Feuerwehr Hameln sowie die Ortswehren Tündern, Afferde, Hastenbeck und Hilligsfeld. Ermittler der Tatort-Gruppe beschlagnahmten den Brandort.

3 Bilder
Feuer an der Langen Straße in Tündern - Löschmannschaften aus fünf Orten sind im Einsatz. Foto: ube


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt