weather-image
18°
Neue Kurse zum Thema Gesundheit von nächster Woche an

Fit und gesund mit der Volkshochschule

Bückeburg. Im neu beginnenden Frühjahrssemester werden von der Volkshochschule in Bückeburg wieder zahlreiche Kurse im Bereich Gesundheit, Fitness und Entspannung angeboten. Hier ein Überblick:

veröffentlicht am 30.01.2007 um 00:00 Uhr

So beginnt am Mittwoch, 7. Februar, 18.30 bis 20 Uhr, der Kurs Autogenes Training für alle, die diese Methode der Selbstentspannung erlernen möchten, um zu einer größeren inneren Ruhe und Gelassenheit zu finden. Ein Yoga-Abendkurs für Anfänger und weniger Geübte mit bewussten Körper- und Atemübungen sowie meditativen Bewegungsabläufen findet ab Mittwoch, 14. Februar, 19 bis 20.30 Uhr, an insgesamt acht Abenden statt. Im Kurs Fitness-Gymnastik wirdüber zwölf Abende mit Musik die Ausdauer, Koordination und Kraft trainiert. Abgerundet wird das Ganze mit Streck- und Entspannungsübungen. Start ist am Dienstag, 13. Februar, 17 bis 18.30 Uhr. Beim Beckenbodentraining gewinnen Frauen eine solide Basis für ihr Körpergefühl. Ebenso ist es ein gutes Mittel gegen Blasenschwäche. In diesem Kurs ab Freitag, 16. Februar, 10 bis 11.30 Uhr (12 Vormittage) gibt es konzentrierte Übungseinheiten zur Entwicklung der Kraft und Übungen, die man leicht im Alltag integrieren kann. Entspannungsübungen runden das Ganze ab. Zu guter Letzt beginnt ab dem 20. Februar der Kurs Rückenschulung , in dem immer dienstags von 19 bis 20 Uhrüber insgesamt zwölf Abende gezielte Gymnastikübungen zur Mobilisierung und Kräftigung des Halte- und Bewegungsapparates erlernt und geübt werden. Zu allen Kursen sind noch Anmeldungen möglich. Nähere Informationen bei der Volkshochschule, Schloss 3, 31675 Bückeburg, Telefon (05 7 22) 95730.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare