weather-image
×

Fischer setzen junge Zander in die Weser

Der Zander ist in der Weser zuhause. Um den Bestand des Raubfisches zu sichern, setzen Angler und andere Naturschützer regelmäßig Jungfische in den Fluss. So wie dieser Tage der Fischereiverein Wehrbergen-Helpensen.

veröffentlicht am 26.11.2020 um 14:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige