weather-image
20°
×

Finanzen: Marathon-Sitzung in Hameln

Unter dem Eindruck eines 22-Millionen-Defizits im aktuellen Haushaltsjahr stellt die Hamelner Ratspolitik am Mittwoch die Weichen für das nächste Jahr. Strittige Themen im Finanzausschuss sind unter anderem der Aufschub für die Modernisierung der Feuerwehrhäuser im Stadtgebiet, die Sanierung des Hochzeitshauses sowie die Prioritäten bei den Hochbaumaßnahmen. Daneben geht es auch um Zuschüsse für das Kulturzentrum Sumpfblume und die Hochschule Weserbergland. 24 Tagesordnungspunkte gibt es; dazu etliche Zusatzanträge aus den Ratsfraktionen. Die Sitzung beginnt um 16 im Forum des Schiller-Gymnasiums.

veröffentlicht am 22.11.2017 um 11:18 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige