weather-image
10°
×

Finanzausschuss billigt Kreisetat

Hameln-Pyrmont. Nur mit den Stimmen der rot-grünen Mehrheitsgruppe hat der Finanzausschuss dem Kreishaushalt 2015 zugestimmt. CDU, FDP/Die Unabhängigen und proBürger lehnten das Zahlenwerk ab. Zuvor hatte Kreiskämmerer Carsten Vetter angekündigt, dass das Defizit statt 6,3 Millionen 7,6 Millionen Euro beträgt. Als Grund nannte er einen erheblichen Mehraufwand für Asylbewerber, der 1,61 Millionen Euro beträgt. Der Kreistag will den Etat am 10. März verabschieden.

veröffentlicht am 24.02.2015 um 16:48 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige