weather-image
15°
×

„Bewegte Bilder“ aus Hamelns Vergangenheit

Filmschätze im Stadtarchiv: Zurück in die Droschkenzeit

Akten, Urkunden, Pläne und Karten – Dokumente dieser Art werden im Gedächtnis der Stadt, dem Stadtarchiv in der Pfortmühle, aufbewahrt. Aber hinter den dicken Mauern des Industriedenkmals lagern noch andere, einzigartige Schätze, die bislang eher im Verborgenen schlummerten. Sie lassen sich wieder zum Leben erwecken, ...

veröffentlicht am 22.02.2017 um 16:25 Uhr
aktualisiert am 06.12.2018 um 18:51 Uhr

Dr. Guido Erol Hesse-Öztanil

Autor

Reporter / Newsdesk zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige