weather-image
11°

Fieseler wird Ehrenmitglied

Beckedorf. Bei der Jahresversammlung im Dorfgemeinschaftshaus haben die Brandschützer der Freiwilligen Feuerwehr Beckedorf Helmut Fieseler (Bild) zum Ehrenmitglied ernannt. Weiterhin ehrten sie Dennis Stronczik für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft.

veröffentlicht am 02.02.2014 um 20:14 Uhr

270_008_6899075_Li_Beckefeu.jpg

Mit Stefanie Knorr gibt es zudem eine neue Atemschutzbeauftragte. Beförderungen: Ortsbrandmeister Dirk Kober ist jetzt Brandmeister, Dennis Stronczik Oberlöschmeister, Dirk Redschus Erster Hauptfeuerwehrmann und Paul Mennicken Feuerwehrmann.jcp/jcp

Mehr auf sn-online.de

„Ein ruhiges Jahr war 2013 für uns nicht“, sagte Ortsbrandmeister Dirk Kober. 17 Mal rückte die Feuerwehr demnach aus. Bei vier Einsätzen ging es um technische Hilfeleistungen, bei 13 handelte es sich tatsächlich um Brände. Unter anderem retteten die Feuerwehrleute einen Mieter aus seiner brennenden Wohnung und beteiligten am Hochwasserschutz in Magdeburg.

Mit 44 Übungsdiensten hielt die Ortsfeuerwehr Beckedorf sich für solche Einsätze bereit, Ende April rückte sie zusammen mit den anderen Feuerwehren der Samtgemeinde Lindhorst zu einer Alarmübung aus.

Bei so viel Einsatz erholten die Brandschützer sich zwischendurch zum Beispiel bei einer Beachparty oder dem alljährlichen Schwedenfeuer. Als Durstlöscher betätigten sie sich beim Königsschießen der Beckedorfer Schützen, wo die Ortsfeuerwehr den Thekendienst übernahm.

Besorgt zeigte Kober sich mitblick auf das Fahrzeug der Feuerwehr, ein sogenanntes „LF 16 TS“. Die Kosten für anstehende Reparaturen überschritten bereits jetzt den Etat für 2014.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt