weather-image
21°
×

Feuerwehreinsatz in Oldendorf

Am Montagabend hat es einen Einsatz für die Ortsfeuerwehr Oldendorf gegeben. Kurz nach 18 Uhr hatte in einem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße ein Heimwarnmelder angeschlagen, aufmerksame Nachbarn alarmierten darauf die Feuerwehr. Als diese sich Zutritt zu der betreffenden Wohnung verschaffte fanden sie auf einem eingeschaltetem Herd einen Topf mit Öl. Da dieses stark erhitzt war war die gesamte Wohnung verqualmt. Personen wurden nicht angetroffen. Der Topf wurde durch die Feuerwehr ins Freie gebracht. 

veröffentlicht am 26.10.2020 um 23:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige