weather-image
20°
×

Feuerwehreinsatz in der Hamelner Altstadt

Mit einem Hochleistungslüfter haben Feuerwehrleute am späten Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus an der Hamelner Emmernstraße Überdruck erzeugt und auf diese Weise gesundheitsschädlichen Qualm aus einer Wohnung in der zweiten Etage, dem Treppenhaus und dem Spitzboden gedrückt. Einer Mieterin war gegen 17.45 Uhr Essen angebrannt. Stinkende Rauchschwaden stiegen auf.

veröffentlicht am 30.01.2015 um 11:12 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige