weather-image
19°
×

Feuerwehreinsatz am Sana - Fehlalarm

Löschfahrzeuge der Hamelner Feuerwehr fuhren am Montagnachmittag mit eingeschaltetem Blaulicht zu einem Einsatz in die Sana-Klinik. Eine Brandmeldeanlage hatte im Krankenhaus an der Invalidenstraße Alarm ausgelöst. Ihre Schläuche mussten die Einsatzkräfte jedoch nicht ausrollen. Eine Erkundung der Lage ergab schnell, dass es im Gebäude nicht brannte. "Der Melder eines Rauchansaugsystems im zweiten Untergeschoss hatte ohne erkennbaren Grund ausgelöst", teilte Wachabteilungsführer Bodo Kauert mit. Mit der Anlage werde Umgebungsluft auf Rauchpartikel untersucht, erklärte der Hauptbrandmeister. Der Brandmelder habe die Feuerwehrleute nicht zum ersten Mal auf den Plan gerufen, hieß es von den Einsatzkräften. So seien die Brandschützer zu Hilfe gerufen worden, als am Krankenhaus Bauarbeiten durchgeführt wurden. Arbeiter hatten vor dem Gebäude Kunststoffteile geschnitten. Dabei freigesetzter Staub hatte den sensibel reagierenden Melder ausgelöst und Alarm schlagen lassen.

veröffentlicht am 27.03.2018 um 06:43 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt