weather-image
25°

Feuerwehr verweigert Brandwache in Gruppenstärke

Bad Pyrmonts Stadtbrandmeister Maik Gödeke hat verärgert auf die neuen Brandschutzbestimmungen für den großen Pyrmonter Schlosshof und den damit verbundenen Anforderungen für die Feuerwehr reagiert. "Brandwachen in Gruppenstärken werden wir nicht stellen und können sie nicht stellen", sagte er anlässlich der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Feuerschutz, Sicherheit und Verkehr der Stadt Bad Pyrmont. "Außerdem hat darüber mit uns noch niemand gesprochen, wir müssen das aus der Presse erfahren", fügte er hinzu. Bürgermeister Klaus Blome betonte, dass nicht die Stadtverwaltung Ansprechpartner dafür sei, sondern das Staatliche Hochbaumanagement des Landes.

veröffentlicht am 15.05.2018 um 12:10 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare