weather-image
×

Feuerwehr Tündern feiert Notruf 112

TÜNDERN. Aus Anlass ihres 112-jährigen Bestehens feierte die Freiwillige Feuerwehr den Notruf 112.

veröffentlicht am 25.10.2018 um 00:00 Uhr

Zum Auftakt des dreitägigen Zeltfests legten die Kameraden am Freitagabend zum Gedenken der verstorbenen Kameraden einen Kranz am Ehrenmal nieder. Mit Musik marschierten sie zum Festzelt. Bei dem Kommers konnte Ortsbrandmeister Dirk Kiene die Abordnungen der Ortswehren der Stadt Hameln, Oberbürgermeister Claudio Griese sowie weitere zahlreiche Gäste begrüßen. Nach einem Rückblick auf die Geschichte 112 Jahre Feuerwehr Tündern bekam der ehemalige Ortsbrandmeister Horst Tuckfeld noch ein Präsent der Feuerwehr und Kinderfeuerwehr überreicht. Nachdem sich alle Gäste bei einem gemeinsamen Abendessen gestärkt hatten, wurde fröhlich das Tanzbein geschwungen. Am Samstag hatte der Förderverein zum 2. Oktoberfest geladen. Mit ausverkauftem Zelt und mehr als 700 Gästen wurde bis in den Morgen getanzt und gefeiert. Zum Abschluss am Sonntag gab es Kaffee und ein Kuchenbuffet. Musikalisch wurde dieser Tag begleitet von den Musikzügen der Feuerwehren Hastenbeck, Halvestorf und Tündern. So ging ein erfolgreiches Festwochenende bei kaiserlichem Wetter zu Ende.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt