weather-image
19°
×

Feuerwehr sichert in Klein Berkel Wohnhaus vor Fluten

Die Humme ist in der Nacht auf Donnerstag über die Ufer getreten. Wassermassen flossen über Felder und einen Sportplatz. Auf der Straße "Hohe Linden" stand das Wasser bis zu 15 Zentimeter hoch. Feuerwehrkräfte stapelten Sandsäcke vor die Kellerfenster eines Wohnhauses. Es bestand die Gefahr, dass Wasser in den Keller fließen konnte.

veröffentlicht am 04.01.2018 um 02:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige