weather-image
22°
×

Feuerwehr löscht brennende Hecke

SPRINGE. Die Brandursache war vermutlich ein Unkrautbrenner. Die Ehrenamtlichen von der Feuerwehr hatten die Flammen rasch im Griff.

veröffentlicht am 07.08.2017 um 19:03 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr Springe war heute gegen 18.15 Uhr  bei einem Heckenbrand in der Straße „In der Worth“ im Einsatz. Vermutlich durch den unsachgemäßen Einsatz eines Unkrautbrenners waren an einem Grundstück mehrere Meter einer Thujahecke in Brand geraten, die von dem Bewohner weitestgehend selbst gelöscht werden konnten. Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch und kontrollierten die angrenzende Bebauung mit einer Wärmebildkamera. Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige