weather-image
18°
×

Feuerwehr eilt Notarztteam zur Hilfe

Elf Freiwillige der Feuerwehr Coppenbrügge sind am Samstagmorgen gegen 7.15 Uhr einem vierköpfigen Rettungsteam zur Hilfe geeilt. An der Osterstraße musste eine schwerkranke Seniorin so schonend wie möglich eine steile Treppe hinabgetragen werden. "Dabei kam es darauf an, dass der Oberkörper der Frau während der Rettungsaktion immer aufrecht bleibt", erzählt der stellvertretende Gemeindebrandmeister Marc-Oliver Tesch.

veröffentlicht am 24.03.2019 um 11:14 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige