weather-image
23°

Heinrich Grabbe für 40 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet

Feuerwehr Egge – einfach Spitze

Egge (gro). Ausdrücklich lobte Gemeindebrandmeister Eckhard Bode die gute Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Egge, und das bei Jung oder Alt. In Egge werde eine hervorragende Feuerwehrarbeit geleistet, insbesondere in der Jugendarbeit, so auch Ortsbürgermeister Friedrich Beckmeier. Dies fördere auch die Dorfgemeinschaft. „Alle haben gut mitgearbeitet, und besonders zeichnet alle der Zusammenhalt aus.“ Ortsbrandmeister Heiner Pape stellte in der Jahreshauptversammlung fest: „Ich bin stolz darauf, in dieser Wehr Ortsbrandmeister sein zu dürfen.“

veröffentlicht am 16.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 10:21 Uhr

Im Beisein der Beförderten und Geehrten „montierte“

36 Aktive zählt die Feuerwehr Egge und davon allein elf Frauen. 126 Mitglieder zählt die Wehr insgesamt. Die Statistik für 2009 weist 10 246 Stunden Dienst aus, die an insgesamt 269 einzelnen Terminen erbracht wurden. Es gab im letzten Jahr zwei Brandeinsätze und drei Hilfeleistungseinsätze für die Brandschützer.

Gemeinsam mit dem Ortsbrandmeister beförderte Eckhard Bode Nils Friedrichs, Joel-Jürgen Nordhoff, Daniel Pape und Heinz-Jürgen von Saldern zu Hauptfeuerwehrleuten, Florian Pape zum Löschmeister. Heinrich Grabbe wurde mit dem niedersächsischen Ehrenzeichen für 40 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet sowie Hans Schaefer mit dem Abzeichen für 40 Jahre Förderung des Feuerwehrwesens.

Unter Applaus wurde „The Commander“, Wolfgang Kutzsche, mit einem Präsent aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Seit 1973 ist Kutzsche Mitglied der Feuerwehr, bekleidete das Amt des Jugendfeuerwehrwartes, war Gerätewart und, so Pape, „zum Höhepunkt seiner Karriere hier stellvertretender Ortsbrandmeister“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?