weather-image
27°

Feuerschutzausschuss berät Haushalt

Feuerwehr braucht zwei neue Rüstwagen

Bückeburg (rc). Die Stadt muss in den kommenden Jahren rund 500 000 Euro im Haushaltsbuch bereitstellen, um die Rüstwagen der Ortsfeuerwehr Bückeburg und Meinsen zu ersetzen. Beide seien inzwischen in die Jahre gekommen und müssten ersetzt werden, sagte der Fachbereichsleiter Heinz Niemeier in der Sitzung des Feuerschutzausschusses. Dort wurden die Haushaltsansätze für das kommende Jahr diskutiert und einstimmig abgesegnet. Pro Rüstwagen sei mit Kosten zwischen 220- bis 250 000 Euro zu rechnen. Sie sollten um das Jahr 2010 herum angeschafft werden.

veröffentlicht am 11.10.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?