weather-image
18°
×

Feuerwehr Aerzen hilft alter Dame

Freiwillige der Feuerwehr Aerzen sind am Sonntagvormittag einer alten Dame zur Hilfe geeilt. In Keller eines Hauses am Habichtsweg stand das Wasser gegen 8 Uhr zwei Zentimeter hoch. Ursache laut Feuerwehr: ein Defekt an der Heizung. "Da ist wohl ein Schlauch abgerissen oder abgefallen", sagte Oberlöschmeister Daniel Hundertmark. "Die Frau war allein daheim. Die Kinder wohnen 200 Kilometer weit weg. Sie benötigte unsere Hilfe." Eine Stunde lang entfernten die Helfer das Wasser mit drei Spezialsaugern.

veröffentlicht am 28.01.2018 um 16:34 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige