weather-image
26°
×

Feueralarm in Hamelner Baustraße

Kräfte der Feuerwehr rückten am Samstagmorgen zu einem Einsatz an der Baustraße aus. In einem Fachwerkhaus piepte um kurz nach 6 Uhr ein Rauchmelder. Nicht ohne Grund: Die Feuerwehrleute stellten fest, dass ein Topf mit Essen auf einem angeschalteten Cerankochfeld angebrannt war. Verletzt wurde durch aufsteigende Rauchgase niemand. Die Feuerwehr lüftete die Räume. Nur wenige Meter vom Einsatzort entfernt war es am vergangenen Mittwoch in einem Wohnhaus zu einem Brand gekommen, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

veröffentlicht am 02.09.2017 um 06:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige