weather-image
×

Die Auszeichnungen tragen sie auf dem Käppi

Feuer und Flamme

Hilligsfeld (gro). Lange, viel zu lange dauerte es für die 18 Blaulichtkids aus Hilligsfeld, bis sie ihre Auszeichnungen vom stellvertretenden Ortsbrandmeister Andreas Schulze erhielten. Die tragen sie nun aber mit ganz großem Stolz auf ihrem Käppi.

veröffentlicht am 07.07.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 10:21 Uhr

So verlangt die Prüfung, für das erste Flämmchen die vier Aufgaben der Feuerwehr zu benennen und die Notrufnummer zu kennen. Für das zweite Flämmchen ist das Verhalten im Brandfall gefragt und die Kenntnis, wo sich Hydranten im Ort befinden. Die Schutzausrüstung ist bei Flämmchen drei gefragt und bei Nummer vier das Wissen um die Fahrzeuge sowie der Umgang beim Lagerfeuer mit Feuer. Die Kinderflamme schließlich, als höchste Auszeichnung für die Blaulichtkids, verlangt das bislang erlernte Wissen, und eine kleine Übung, sowie die Teilnahme an einem Orientierungsmarsch. Ausweis und Kinderflämmchen überreichte Andreas Schulze an Hannah Schulze (1), Tim Kutofski, Max Jung, Jan-Wilhelm Rathing und Lyon Stange erhielten die Flämmchen 1 und 2. Für Una Michelle Klemme, Felix Jung, Nicolas Weidner, Carsten Jeromin, Silas Bödecker, Maybrit Meyer und Lisa Kleine gab es die Flämmchen 1 bis 3, für Jannis Blascheck, Caroline Wöbbecke und Jan Kutofski 1 bis 4. Über die Kinderflamme freuten sich Aaron Schulze, Amelie Dannat und Maximilian Reiner.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige