weather-image
21°
×

Feuer in Mehrfamilienhaus

Löschzüge der Hamelner Feuerwehr rückten Abend zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus am Türmerweg aus. In einer Dachgeschosswohnung war gegen 19.30 Uhr ein Brand ausgebrochen. Nach Polizeiangaben war der Brand vermutlich an einer Mehrfachsteckdose entstanden und soll auf eine Stehlampe und Fußleisten übergegriffen sein. Der Bewohner (29) habe das Feuer löschen können, hieß es. Der Mann brachte danach sich und zwei Nymphensittiche in Sicherheit. Er wurde von Sanitätern versorgt und vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik gefahren. Zu größeren Schäden am Gebäude soll es nicht gekommen sein.

veröffentlicht am 27.02.2019 um 20:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige