weather-image
×

Am kommenden Samstag, 5. April, geht’s Richtung NDW und HipHop in eine glorreiche Zeit zurück

Fette Party für die „Achtziger“

Hameln. Vor fast 30 Jahren wollte Marty McFly zurück in die Zukunft. Jetzt wollen die Feiernden zurück in die achtziger Jahre! Genauer gesagt alle, die in Hameln am kommenden Samstag, 5. April, ab 22 Uhr im ehemaligen Scala an der Deisterstraße in Hameln die Reise in die Vergangenheit antreten. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei BPM Computer in der Fischpfortenstraße in Hameln und an der Tickethotline 0 51 51 / 9 19 78 86.

veröffentlicht am 28.03.2014 um 16:23 Uhr

Was passiert, wenn sich zwei alteingesessene Hamelner Gastronomen über die frühere „gute alte Zeit“ unterhalten? Sie stellen fest, dass die Vergangenheit besser war. Vor allem die Partys und die Musik! Man kommt also zu dem Schluss, dass man die Zeit zurückholen sollte. Gute Idee – gesagt getan: Die Party kann also steigen! Laut und abwechslungsreich. Bunt und schrill. Platz zum Tanzen und Abfeiern. Mit sechs DJs auf zwei Ebenen. Und das alles in einer ehemaligen Disco, die jetzt nur noch ab und zu für Partys genutzt wird.

In der ehemaligen Loge des Scala an der Deisterstraße gibt es New Wave, New Romantic und Synthie Pop mit DJ Cent (Havanna), Stefan W. (Pupasch, Balou, Mex, Colohr) und Frankie W. (Colohr). Hier gibt es die ganze Bandbreite der elektronischen Anfänge zu hören! Wer erinnert sich nicht an Soft Cell, die guten alten Depeche Mode, New Order, Human League oder Joy Division?

Auf der Haupt-Tanzfläche heißt es hingegen Pop, Dance, Funk & Soul und natürlich auch ein wenig Neue Deutsche Welle... Der Hamelner DJ Dino Andi Z (Crex, Zap, Mex) packt sein gesamtes Song-Repertoire ein und lässt keinen Wunsch offen. Unterstützt wird er an dem Abend von GianLuca (BeBop Hildesheim), der inzwischen auch schon fester Bestandteil des Hamelner Inventars geworden ist, und durch Stefan B., den es seit den alten „Colohr“-Zeiten in Ohr Anfang der 90er auch mal wieder juckt, einige Scheiben für die Tanzwütigen aufzulegen.

Natürlich fehlt es an diesem besonderen Partyabend auch nicht an einer gut sortierten Bar, an der es die „Highlight Drinks“ der damaligen Zeit gibt. Batida mit Kirsch, Southern Ginger, Grüne Witwe oder auch Tequila Puff stehen unter anderem zur Auswahl. Und: Jeder, der im 80er-Outfit erscheint, bekommt an dieser Bar kostenlos den passenden Drink!



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt