weather-image
×

Festnahme nach versuchten Einbruch in Juweliergeschäft

Samstagnacht nahmen Polizeibeamte mit Unterstützung eines Diensthundeführers sowie seines vierbeinigen Kollegen einen 18-Jährigen in Bad Salzuflen vorläufig fest, der unter dringendem Tatverdacht für einen versuchten Einbruchdiebstahl steht. Ein Zeuge informierte gegen 22:45 Uhr die Polizei, weil er verdächtige Geräusche an einem Juweliergeschäft vernahm.

veröffentlicht am 11.11.2020 um 14:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt