weather-image
14°
Weihnachtsmarkt auf dem Schlosshof

Festliches aus Fürstenberg

Fürstenberg. Bereits am vergangenen Wochenende wurde es weihnachtlich auf Schloss Fürstenberg. An diesem Wochenende lädt die Porzellanmanufaktur zusammen mit den Weihnachtsmarktbeschickern wieder ins beschauliche Weserdorf ein. Historie und Moderne bilden am heutigen Samstag und morgigen Sonntag von jeweils 10 bis 19 Uhr eine ganz besondere Atmosphäre, das vielfältige Warenangebot ist von erlesener Qualität.

veröffentlicht am 07.12.2013 um 04:40 Uhr

Korbflechter, Klöpplerin und eine Spinnerin zeigen im Schloss ihr handwerkliches Können. Das Museum der Porzellanmanufaktur Fürstenberg lädt zu einer Zeitreise durch die Epochen der Tischkultur ein. In der Besucherwerkstatt erklären fachkundige Porzelliner die unterschiedlichen Fertigungstechniken der Porzellanherstellung. Die Kinder können sich bei etlichen Mitmachaktionen wie dem Porzellanmalen, Filzen und Marzipankneten vergnügen. Engel Kristin erzählt alte Weihnachtsbräuche und Geschichten.

Rund um den beleuchteten Schlosshof sind die geschmückten Holzhäuschen aufgebaut. Von der Dorfgemeinschaft werden Leckereien vom Glühwein bis zur Wildbratwurst angeboten. Der Kunstschmied lädt alle Feuerbegeisterten an seine Esse ein. Zu jeder vollen Stunde erklingen aus dem Turmzimmer die festlichen Klänge der heimischen Bläsergruppen. Und die Porzellanmanufaktur präsentiert einen festlich gedeckten Tisch.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare