weather-image
13°
Retriever-Trainingsgruppe bietet Begleithundeprüfungen an

Fest für Vier- und Zweibeiner

Hattendorf (la). Für den 14 Wochen alten Welpen "Carlos" gab es frisches Wasser, für sein Herrchen stand ein gut gekühltes Bier bereit. Die Trainingsgruppe Auetal im Deutschen Retriever Club feierte ein Sommerfest auf ihrer Hundeplatzanlage in Hattendorf.

veröffentlicht am 28.06.2008 um 00:00 Uhr

Der 14 Wochen alte Welpe "Carlos" erlebt sein erstes Sommerfest

Renate Griebbonow gehört zu den Mitbegründern der Gruppe, die seit 1995 die Anlage am Ortseingang nutzt. Seit dieser Zeit sind ihr und ihren Trainerkolleginnen und -kollegen Birgit Beiße, Sabine Rooney, Gaby Koschella, Hartmut Grolms, Lutz Zeidler, Stephen Krenz, Inke Albrecht, Nicole Lacher und Maria Pliete zahlreiche Hunde "durch die Hände" gegangen. Die Trainingsgruppe bietet Kurse für Welpen, Junghunde und Begleithunde. Nach einer Begleithunde-Prüfung können Frauchen oder Herrchen ihren Liebling entspannter mit zum Einkaufen nehmen. "Benny" oder "Donna" wissen sich im Straßenverkehr besser zu verhalten, haben Stresssituationen, Straßenlärm und Autoverkehr kennengelernt. Auf dem Hundeplatz soll aber auch das soziale Verhalten der Hunde gestärkt werden, besonders dann, wenn sie in den Familien nur mit Menschen aufwachsen und keinen anderen Hund zu Gesicht bekommen. Während des Sommerfestes konnten die Vierbeiner gleich mehrere Freundschaften mit anderen Artgenossen schließen, denn das Angebot bei sommerlichen Temperaturen in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen oder einer leckeren Bratwurst zu verweilen, hatten zahlreiche Hundebesitzer angenommen. Zeitweise spielten und tobten mehr als 30 Retriever über das weitläufige Gelände. Wer mehr über die Trainingsgruppe wissen möchte, im Internet unter: www.tg-auetal.de ist einiges nachzulesen und unter (05042) 4386 gibt Birgit Beiße gern Auskunft.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt