weather-image
18°
Abschlussfeier an der Elisabeth-Selbert-Schule

Fertig ausgebildet

HAMELN. Insgesamt 14 Schülerinnen der Fachschule Heilpädagogik erhielten in einer Abschlussfeier der Elisabeth-Selbert-Schule ihre Abschlusszeugnisse.

veröffentlicht am 08.02.2018 um 00:00 Uhr

Die Heilpädagoginnen feierten ihren Abschluss. Maike Sellmann/PR

Nach zweieinhalb Jahren berufsbegleitender Ausbildung sind sie jetzt staatlich anerkannte Heilpädagoginnen. Gisela Grimme als Schulleiterin und Abteilungsleiterin Frau von der Fecht stellten die wichtigste Kompetenz einer Heilpädagogin in den Mittelpunkt, sie werden „In dem anderen das Schöne und Gute sehen“. Klassenlehrerin Karin Meier-Hoth betonte die guten Leistungen der Schülerinnen, die ihre Ausbildung neben Beruf und Familie geschafft haben. Klassensprecherin Ulrike Semke erhielt ein Buch für herausragende schulische und soziale Leistungen.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare