weather-image
60 Angebote für Kinder in der Samtgemeinde Nienstädt / Sechste Auflage mit viel Abwechslung

Ferienspaß-Team hat Sommerprogramm fertig

Samtgemeinde Nienstädt. Die Planungen zur Ferienspaßaktion der Samtgemeinde Nienstädt für die Sommerferien 2007 sind abgeschlossen. Bereits zum sechsten Mal organisiert das Ferienspaß-Team, das sich aus Britta Höfler, Silke Bingel, Stephanie Heine, Patricia Mroch und Martina Zechel zusammensetzt, das Programm für die Sommerferien.

veröffentlicht am 04.06.2007 um 00:00 Uhr

Eingespieltes Team: Silke Bingel (v.l.), Britta Höfler, Stefanie

60 Aktionen sind es auch in diesem Jahr wieder geworden: Fußfall, Kochen, Bastelaktionen, Volleyball, ein Besuch beim Zahnarzt, ein Erste-Hilfe-Kurs für Kinder und vieles mehr wird angeboten. Auch einige neue Veranstaltungen sind dabei. Doch zu viel wollen die fünf Frauen noch nicht verraten. Das Ferienspaßprogramm bietet den Kindern die Möglichkeit, verschiedene Sportarten, Musikangebote und andere Freizeitbeschäftigungen, die in der Samtgemeinde Nienstädt angeboten werden, in den Ferien kennen zu lernen und das eine oder andere später vielleicht zum Hobby zu machen. Wichtig ist dem Team auch,dass die Aktionen überwiegend in ortsnahen Bereichen veranstaltet werden. Ein besonderer Dank des Ferienspaß-Teams geht in diesen Jahr wieder an die Sponsoren, die Veranstalter und die Samtgemeinde Nienstädt, die das Ferienspaßprogramm in dieser Größenordnung erst möglich machen. Die Angebote sind in einem farbig unterteiltem Block zusammen gefasst und mit einem Anmeldeformular versehen. Die Blöcke sind Anfang dieser Woche in der Grundschule Nienstädt verteilt worden. Weitere Exemplare liegen im Gebäude der Samtgemeindeverwaltung Nienstädt in Kirchhorsten aus. Anmelden können sich die Kinder am Sonnabend, 30. Juni, beim Anmeldetag auf der Wiese am Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Seggebruch oder am 2. und 5. Juli in der Samtgemeindeverwaltung Nienstädt. Vorzeitige Anmeldungen sind nicht möglich. Bei den drei Terminen kann sich jedes Kind für maximal drei Aktionen anmelden und jeweils eine Freundin oder einen Freund mit anmelden. Sind nach den Anmeldetagen noch Plätze bei einigen Veranstaltungen frei, gilt keine Beschränkung mehr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt