weather-image

Gemeinde und Feuerwehr möchten Kindern im Sommer Angebote machen

Ferienspaß jetzt auch in Beckedorf

Beckedorf. In der Gemeinde Beckedorf sollen die Kinder in den Sommerferien künftig mehr Spaß haben. Auf Initiative von Monika Kober von der Kinderfeuerwehr und Gemeindemitarbeiterin Jennifer Gröhl sind die Vereine angesprochen worden, den Kindern Aktionen anzubieten. Die Organisatoren hoffen, dass sie in jeder Ferienwoche zwei Angebote auf die Beine stellen können.

veröffentlicht am 08.04.2015 um 17:23 Uhr
aktualisiert am 08.04.2015 um 18:07 Uhr

Die Idee sei als Nachlese zum Dorffest entstanden, erzählt Gröhl. Vereine und Kirche seien bereits angesprochen worden. Bisher haben Feuerwehr, Beckedorfer Sportverein, die Kirche und der Förderverein des Kindergartens signalisiert, dass sie mitmachen wollen. Es können sich aber weitere, auch private Anbieter melden, die den Kindern einige schöne Ferienstunden bereiten wollen. Vorstellbar sind Firmen oder Landwirte, die den Kindern einen Blick hinter die Kulissen gewähren. „Man muss ja nicht wunderwas auf die Beine stellen“, sagt Gröhl. „Wir sind dankbar für alle, die etwas anbieten wollen.“

Dennoch seien die Organisatoren froh, dass sie für ihre Premiere positive Rückmeldungen von den besagten Organisationen bekommen haben. Am 28. April werde sich das Organisationsteam noch einmal zusammensetzen und die Aktionen bekanntgeben. Im Gemeindebrief der Kirche sei das Vorhaben bereits angekündigt worden, berichtet Gröhl. Zum Abschluss der Ferien sei geplant, ein Grillfest steigen zu lassen, wahrscheinlich auf dem Sportplatz.

Wer sich noch an dem Beckedorfer Ferienspaß beteiligen möchte, kann sich auch zu den Öffnungszeiten bei der Gemeinde melden, Telefon (0 57 25) 3 23. bab



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt