weather-image
Jugend misst sich im Tischtennis und Boulen

Ferienkinder finden Spaß am "Duathlon"

Luhden (sig). Auch der Luhdener Sportverein (LSV) bringt sich bei den Ferienspaßmaßnahmen in der Samtgemeinde ein. Abteilungsleiter Volker Viezens bereitete mit Anna Meier und André Stahler unter der Bezeichnung "Duathlon" einen ganz besonderen Wettbewerb vor. Dabei wird in einem Durchgang mit Tischtennisbällen gespielt und in einem anderen mit Metallkugeln.

veröffentlicht am 30.07.2008 um 00:00 Uhr

0000494613.jpg

Per Los wurden Teams zusammengestellt. Die Organisatoren sorgten jedoch dafür, dass der bekannt starke Boulenachwuchs des LSV vorher aufgeteilt wurde. Damit wollte man die Basis für einen fairen Wettbewerb legen. Spaß hat es den teilnehmenden Jungen und Mädchen im Alter zwischen acht und vierzehn Jahren in jedem Fall gemacht. Besonders beim Boule wurden gelungene Würfe begeistert gefeiert. Landesjugendmeister "Mika" Everding hielt sich als Mannschaftsführer bewusst zurück. Bei der Bewertung der Leistungen in beiden Disziplinen lagen am Ende Constantin Faulhaber, Lucas Möllerfeld und Alex Rosseburg vorn. Es gab Urkunden für alle Teilnehmer und außerdem große Portionen Pommes mit Ketchup und Mayonnaise.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt