weather-image
22°

Musikalischer Advent von Tundirum

Feier im Dorfmuseum

Tündern. „Alte und Junge sollen nun von der Jagd des Lebens einmal ruhn.“ Mit dieser Aufforderung des Christkindes an die hektische Menschheit in Theodor Storms berühmten Knecht-Ruprecht-Gedicht stimmte Herbert Habenicht die Besucher der Adventsfeier im Dorfmuseum auf das vorweihnachtliche Programm ein.

veröffentlicht am 19.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_6780950_wvh_tundrium_1912.jpg

Der Vorsitzende des Vereins für Heimatpflege und Grenzbeziehung „Tundirum“ freute sich über ein volles Haus bei der Veranstaltung, die im Rahmen des „Lebendigen Adventskalenders“ der evangelischen Kirchengemeinde durchgeführt wurde.

Die „Tiunegers“, die Musikgruppe des Heimatvereins, präsentierte ein abwechslungsreiches Musikrepertoire, das vor allem bekannte Advents- und Weihnachtslieder, aber auch englische, polnische und plattdeutsche Stücke enthielt.

Zwischendurch wurden besinnliche Geschichten und Gedichte vorgetragen, Jungen und Mädchen berichteten auf Plattdeutsch vom „Wiehnachtsmann“, und Pastorin Margot Haffke erinnerte an die christlichen Wurzeln des Weihnachtsfestes.

Nahezu familiär war die Atmosphäre in den heimeligen Räumlichkeiten, als die „Tiungels“ die Zuhörer zum Mitsingen animierten. Den begeisterten Schlussapplaus nach ihrem letzten Lied „Wir wünschen Euch eine schöne Weihnacht“ hatten sie sich redlich verdient.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?